Close
Unsere Homepage ist noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis.

Gemeinde Dorfgastein | 5632 Dorfgastein | Dorfstraße 35 | Tel. 06433/7214-0 | gemeinde@dorfgastein.at

Reinhalteverband Gasteinertal RHV

Gründung:
Gemäß Wasserrechtsbescheid vom 7. Juni 1974, Genehmigung desWasserverband „Reinhalteverband Gasteinertal“
Gem. §73 Abs.1, §74 Abs.1 und §88 Abs.1 des Wasserrechtsgesetzes – WRG 1959 –
BGBL. Nr. 215/1959 gebildet.
 
Rechtspersönlichkeit als Körperschaft des öffentlichen Rechtes (§87 Abs.1 WRG 1959)
 
Mitglieder:
Gemeinde Bad Gastein
Gemeinde Bad Hofgastein
Gemeinde Dorfgastein
 
Zweck:
  • Betrieb der Zentralkläranlage (Ausbaugröße 60.000 EGW)
  •  Umsetzung der Indirekteinleiterverordnung gemäß Bundesgesetzblatt 1998 –> Erteilung der Einleitungsbewilligung (Indirekteinleitervertrag)
  • Durchführung von Maßnahmen auf Grund gem. §95 Abs. 1 WRG 1959, dem Verband übertragenen Aufgaben der Gewässeraufsicht
  • Betreuung der ca. 200.000 lfm Gemeindekanäle (Istbestandsaufnahme, Erstellung eines Kanalkatasters, § 134 Überprüfungen, Wartung und Instandhaltung)
  • Abnahmen und Überprüfungen von Kanal-Hausanschlüssen Kanalbestätigungen für Wasserrechts- und Bauverhandlungen
  • Betrieb, Wartung und Instandhaltung sowie laufende Überwachung der 20 Gemeinde-Kanalpumpwerken (von Sportgastein bis Klammstein)
  • Betrieb, Wartung und Instandhaltung der 6 Außenanlagen des RHV Gasteinertal
  • Betrieb einer vollbiologischen Großkläranlage samt den erforderlichen Nebenanlagen zwecks Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Beschaffenheit der Gasteiner Ache in physikalischer, chemischer und biologischer Hinsicht.
  • Ausübung einer regelmäßigen Kontrolle der Gewässerbeschaffenheit im Verbandsbereich.
Aufgaben und Tätigkeiten des Verbandes:
Die Hauptaufgaben des Reinhalteverbandes Gasteinertal bestehen in der Sammlung, Ableitung und Reinigung des Abwassers der Mitgliedsgemeinden, sowie der Betreuung der hierfür erforderlichen Anlagen.
Unser Leitbild:
  1. Der RHV Gasteinertal entsorgt und reinigt Oberflächen- und Schmutzwässer professionell rund um die Uhr.
  2. Als kundenorientierter und wirtschaftlich denkender Dienstleistungsbetrieb erhalten wir eines der größten Anlagevermögen (Kanalsysteme) unserer Mitgliedsgemeinden.
  3. Wir stehen für Zuverlässigkeit, Rechtskonformität und saubere Lebensbedingungen zum Wohle unserer Bevölkerung und Umwelt.
  4. Als Beitrag zum Umweltschutz und zum verantwortungsvollen Umgang mit der Abwasserreinigung ist es unser Ziel, mit entsprechender Kompetenz und Know-how eine ökologische, ökonomische und nachhaltige Dienstleistung für den Bürger sicherzustellen.
Das Team
Geschäftsführer Ing. Peter Müllner  
Klärwärter Simon Rieder  
Sekretariat Marlies Wigele Georg Pausch
Bautechnik Ing. Günter Röck Thomas Viehhauser
Labor Angela Jastrinsky Martin Kapeller
Reinigung Sabine Rotter

Unser Leitbild:

  1. Der RHV Gasteinertal entsorgt und reinigt Oberflächen- und Schmutzwässer professionell rund um die Uhr.
  2. Als kundenorientierter und wirtschaftlich denkender Dienstleistungsbetrieb erhalten wir eines der größten Anlagevermögen (Kanalsysteme) unserer Mitgliedsgemeinden.
  3. Wir stehen für Zuverlässigkeit, Rechtskonformität und saubere Lebensbedingungen zum Wohle unserer Bevölkerung und Umwelt.
  4. Als Beitrag zum Umweltschutz und zum verantwortungsvollen Umgang mit der Abwasserreinigung ist es unser Ziel, mit entsprechender Kompetenz und Know-how eine ökologische, ökonomische und nachhaltige Dienstleistung für den Bürger sicherzustellen.
Reinhalteverband Gasteinertal
Unterberger Straße 20 A-5632 Dorfgastein
Tel.: 06433 / 7510 Fax.: 06433 / 7510 – 4 E-Mail: info@rhv-gastein.com
Störungsdienst: 0664/93 20 314